achtsam.draußen

Achtsamkeit.
Natur erleben.
Stille. Erdung. Meditation.

Den Puls des eigenen Herzens fühlen. Ruhe im Innern, Ruhe im Äußern. Wieder Atem holen lernen, das ist es.
Christian Morgenstern

 

 

Jahrtausende lang war Achtsamkeit in der Natur pure Notwendigkeit.
Naturerfahrungen und Achtsamkeit fördern die Beziehung zu uns selbst, zur Natur und zu anderen Menschen.
Achtsamkeit ist an sich keine eigenständige Disziplin. Vielmehr ist Achtsamkeit eine Haltung, die in vielen verschiedenen Traditionen enthalten ist, jedoch selten als solche ausdrücklich in den Fokus gerückt oder auch nur benannt wird. In den hier angebotenen Kursen von achtsam.draußen werden Dir Achtsamkeitsübungen und Methoden vermittelt, die aus der Verbindung von Wildnispädagogik und Meditationspraxis entwickelt wurden und wenden sich an Menschen, die Verbindung zu sich, zur Natur, zum Einfachen Sein suchen.

achtsam.draußen bietet achtsamen Zugang zur Natur und natürlichen Zugang zur Achtsamkeit. Achtsamkeit praktizieren bedeutet das Einnehmen einer „Achtsamen Haltung“ zu trainieren und darin Routinen zu entwickeln. Es ist hilfreich, ganz bewusst die Haltung der Achtsamkeit einzunehmen, weil wir dadurch mehr Einfluss auf unser Leben erhalten: Wir wissen, was wir wann warum tun. Wir lernen unserem Autopiloten über die Schulter zu gucken und können uns in die Lage versetzen ihm Anweisungen geben zu können. Wir lernen unsere Bewertungsraster zu entdecken und gewinnen neue Entscheidungsgewalt über unsere Urteile.
Wovon Achtsamkeit sich in jeder Erscheinungsform deutlich distanziert ist Selbstoptimierung!

Kurse

Achtsamkeitstraining – Einzelbegleitung

Individuelle Begleitung. Tieferes Erlernen von Achtsamkeit, Werkzeuge zur Achtsamkeitsschulung. Wir treffen uns in 2 – 4 wöchigen Abständen, praktizieren individuell auf Dich abgestimmte Übungen. Du bekommst Impulse für Deine persönliche Achtsamkeitspraxis in den Zwischenphasen. Zum Abschluss des Trainings erstellst Du Deinen Achtsamkeitsfahrplan, der dann schon gut in Deinen Alltag integriert ist.

Termine: Nach Absprache, 8 x 2 h
Kosten: 500 €
Ort: Heidesheim

Jetzt anmelden

Einfach Sein – Achtsame Wildniszeit

3 Tages-Seminar:
So einfach wie möglich, so sicher wie nötig!

In einem kleinen, stillen Tal mit Bach, waldigen Hügeln und kreisenden Rotmilanen verbringen wir dieses Wochenende. Draußen unter freiem Himmel kehren wir dem Alltag den Rücken zu. Mit angeleiteten Achtsamkeitsübungen und Meditationen tauchen wir ein in die zauberhafte Umgebung der Eifel, nehmen ganz bewusst Kontakt auf im Innen und Außen, erfahren was uns nährt, guttut und zur Ruhe bringt. Alles was wir nicht brauchen bleibt weg. Wir kochen gemeinsam über dem Feuer auf uralte, einfache Art und Weise. Auf der Wiese unter Sternenhimmel schlafen wir im eigenen Zelt und lauschen den Geräuschen der Nacht. Wieder im Alltag, können wir zurückgreifen auf unsere Erfahrungen und das Repertoire an Übungen, etablieren sie, lassen sie zur Routine werden, um achtsam zu bleiben für alles was ist!

Termin: 10. – 12. September 2021
Kosten: Kursgebühr: 265 €, zuzüglich Platzkosten: 30 € und Umlage für Selbstverpflegung (nach Bedarf, ca. 30 €)
Ort: Eifelhaus Hellenthal, Unterdalmerscheid 1, 53940 Hellenthal
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen!

Jetzt anmelden

Achtsamkeit in der Natur

Achtsamkeitstraining im Freien.

Wann hast du das letzte Mal ganz ruhig an einem Baum gesessen? Bist Du schonmal so langsam wie möglich über eine Wiese gelaufen? Hast Du Dir jemals Zeit genommen einfach nur wahrzunehmen was ist? Wie fühlt sich eigentlich die Luft auf Deiner Haut an?
Mit Wahrnehmungsübungen die Sinne öffnen, mit Naturmeditationen innehalten und in diesem Moment ankommen.

Termine: 05.05.2022 bis 07.07.2022 | 18:00 – 19:30 Uhr

Jetzt anmelden

Edles Schweigen

Sitz- und Gehmeditation (3 h)

“Wenn man einfach dasitzt und beobachtet, merkt man, wie ruhelos der Geist ist. Mit der Zeit wird er jedoch ruhiger, und wenn dies geschieht, bleibt Raum, subtilere Dinge zu hören – das ist der Moment, in dem die Intuition sich entfaltet, man Dinge klarer sieht und mehr der Gegenwart verhaftet ist. Der Geist arbeitet langsamer, und man erkennt eine enorme Weite im Augenblick. Man sieht so viel, was man bereits hätte sehen können.“ – Steve Jobs

Inhalt: 3 h Sitz- und Gehmeditation
Termine: 17. Juli 2021 . 16. Oktober 2021 . 10.oo – 13.oo Uhr
Kosten: 25 € / Termin
Ort: Heidesheim

Jetzt anmelden

Sonnenaufgang – entfällt zur Zeit

In Meditation das erste Aufblitzen der Sonne genießen (1 h)

“Das Glück ist ein Schmetterling”, sagte der Meister. “Jag ihm nach und er entwischt dir. Setz dich hin und er lässt sich auf deiner Schulter nieder.” “Was soll ich also tun, um das Glück zu erlangen?”, fragte der Schüler. “Du könntest versuchen, dich ganz ruhig hinzusetzen – falls du es wagst!” – Anthony de Mello

Termine: 1. Sonntag im Monat, Beginn: 30 min vor Sonnenaufgang, Dauer: 60 min (Im Winter kalt, im Sommer früh. ;-)) – entfällt zur Zeit
Kosten: 10 € / Termin
Ort: Heidesheim

Jetzt anmelden

Info

Alle Angebote finden immer im Freien statt – bei jedem Wetter (außer bei Starkregen oder Gewitter) auf eigene Gefahr und Haftung.

Bitte achte auf angemessene Kleidung.

Wenn nicht anderweitig ausgeschrieben, sind alle Veranstaltungsorte im Raum Ingelheim und können je nach Kurs und Wetterlage variieren.

Über mich

Hallo, ich bin Melanie:

  • Trainerin für Achtsamkeit in der Natur – Schatanek & Huppertz
  • Wildnismentorin – Wildnisschule Teutoburger Wald
  • Diplom Biologin
  • Wildpflanzenfreundin

Vor zehn Jahren begann ich meinen ersten Kurs an der Wildnisschule. Die Fortbildung zur Wildnispädagogin folgte und gleich darauf der 3 jährige Lehrgang zur Wildnismentorin. Das Erlernen der alten Lehren indigener Völker bereicherte und erdete mich und der Wunsch wuchs, diese Faszination auch selbst weiter zu geben. Ich wechselte immer öfter auf die Lehrerseite, wirkte bei Kursen mit und begleitete einige Jahre lang die 9 monatige Fortbildung zur Wildnispädagogik.

Parallel wurden Meditation und Achtsamkeit immer wesentlichere Begleiter in meinem Alltag. Während eines 8 wöchigen MBSR Kurses verschwammen für mich die Grenzen zwischen Achtsamkeitstraining und Wildnispädagogik zunehmend und ich entschied diese Methoden für mich und in meiner Arbeit zusammen zu bringen.

Fortbildungen “Achtsamkeit in der Natur”, Trainerin für Achtsamkeit und zur Mediationlehrerin folgten.

Das Seminar “Einfach sein – achtsame Wildnisszeit” entstand in Zusammenarbeit mit der Wildnisschule und wird weiterhin in Kooperation durchgeführt.

Kontakt

Du hast Fragen zu meinen Angeboten, möchtest Dich zu einem Kurs anmelden, oder ein unverbindliches Erstgespräch vereinbaren?

Nimm gerne Kontakt zu mir auf!

+49 1520 666 46 73
melanie@achtsamdraussen.de

Absenden